Sonntag, 8. Mai 2016

Diva Challenge #266

Nach längerer Tangle-Abstinenz war heute mal wieder Zeit dafür.
Ich habe mich bei schönstem Wetter auf den Balkon gesetzt, einen Kaffee daneben gestellt, mir entspannende Musik auf den Kopfhörer gelegt und mir die Diva-Challenge #266 vorgenommen.
Ich war mir bewusst, dass die Diva geschrieben hatte, dass sie das Tile wegen eines Fehlers neu anfangen musste ... und habe prompt selber irgendwas anders gemacht, als in der Anleitung beschrieben. Es fehlten ein paar Linien und das Muster war kleiner als erwartet. Aber da es bei Zentangle ja keine Fehler gibt, habe ich mir einfach den feineren 0.1 mm Stift genommen und weitergezeichnet.
Ich habe ausschließlich das Muster Crux benutzt und dieses dann in vielen Varianten gefüllt. Einige mit Schattierungen, einige mit zusätzlichen Linien. Das Ergebnis erinnert mich an orientalische Muster. Es war faszinierend, dem Tile zuzusehen, wie es von Schritt zu Schritt seinen Charakter änderte.

After a longer abstinence from tangling it was time again.
Having best weather i took place on the balcony with a cup of coffee, some relaxing music and took the Diva-Challenge #266.
I was aware that the Diva had written that she hat to start over the tile due to some missing lines ... and missed some lines myself. The pattern was smaller than expected. Because there are no errors when thangling i just took the 0.1 mm pen and continued tangling.
I have used only the pattern Crux and filled it with a variation of patterns. Some shadings, others with additional lines. The result resembles an oriental pattern. It was fascinating watching the pattern changing its character with each new line.


Kommentare:

  1. Glad you have returned to tangling again. This pattern surprised me too with how small it turned out. Love the variety of shading etc.

    AntwortenLöschen